Was ich durch den Besuch von Sri Lanka gelernt habe

Sri Lanka ist ein Inselland in Südasien in der Nähe von Südostindien. Es ist historisch anerkannt als eines der weltweit größten Touristenattraktionen. Sri Lanka ist ein vielfältiges und multikulturelles Land. Es ist auch ein kosmopolitisches Land. Es besteht also aus vielen Religionen wie Christen, Muslime, Hindus und Ar-Theisten.

Gehen Sie zum:

  1. In Sri Lanka Frieden und Einheit
  2. Vielfältige Lebensmittel
  3. Warmes Klima
  4. Seltsame freundliche Menschen

Was ich durch den Besuch von Sri Lanka gelernt habe

Ethnische Gruppen und Sprachen in Sri Lanka sind auch vielfältig. Die Einwohner von Sri Lanka sind gastfreundlich und nicht feindlich. Es ist ein Sprachland. Neben der Mehrheit Singhalesen beherbergt es Sri Lanka und Burgers, Malaysien, Mauren, Kaffern, indische Tamilen und die Ureinwohner.

In Sri Lanka Frieden und Einheit

In Sri Lanka Frieden und Einheit

Während ich Sri Lanka besuchte, lernte ich viele Tatsachen, die einen langanhaltenden Eindruck machten und die Wahrnehmung, die ich früher über Sri Lanka hielt, veränderte. Zuerst habe ich jedes Inselland als mit ewigen Konflikten mit den Nachbarländern verbunden angesehen. In Sri Lanka sind jedoch Frieden und Einheit die Säulen, auf denen die nationale Entwicklung basiert. Es gibt genügend Beweise dafür, dass das Land gedeiht. Es hat zehn große Hotels, die es einzigartig machen und sich von anderen Ländern unterscheiden. Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC. Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an. Automatische Übersetzung Diese Bewertung wurde automatisch ins Deutsche übersetzt, um Ihnen so viele Tipps von anderen Reisenden zu bieten, wie möglich und ist wahrscheinlich keine perfekte Kopie des Originals. Dies sind nur, um nur einige der Hotels zu nennen.

Vielfältige Lebensmittel

Vielfältige Lebensmittel

Abgesehen davon, dass ich nur die wunderschönen Landschaften in und in den Hotels genieße, habe ich auch eine große Auswahl an Speisen genossen. Hauptmahlzeiten, die von Sri Lankans verbraucht werden, gehören die, Sam Sambol, saurer Fischcurry, Dhal oder Lentil Curry unter anderen leckeren Speisen. Frühstücksgerichte waren meistens String Hoppers. Milchreis und Süßigkeiten werden besonders als besondere Anlässe und festliche Mahlzeiten serviert. Alle Mahlzeiten, Reis und Curry sind die Hauptmahlzeit in fast allen Haushalten

Warmes Klima

Warmes Klima

Genuss und Erholung von diesen seltsamen Abenteuern war nicht nur durch das Festmahl in den Hotels bedingt, sondern auch auf den Ufern des Ozeans und die tröstende Brise, die sanft blasen, vor allem im warmen Klima. Die Brise genügt, um die am meisten gewünschten Momente des Glücks zu erreichen. Du brauchst keinen Komiker, um mich glücklich zu fühlen.

Seltsame freundliche Menschen

Seltsame freundliche Menschen

In einer Nussschale macht ein Besuch in Sri Lanka eine frische, junge und gesunde Person. Es ist voller Genuss, Abenteuer und Unterhaltung, Treffen fremden Menschen, die Freundschaften schnell und einfach bilden, so dass man sich wie zu Hause fühlt. Die Art von Nahrung verbraucht ist beliebt, aber in einer einzigartigen Weise vorbereitet, dass man kaum glaubt, dass es das gleiche Essen, das Sie früher wussten.
Ein Besuch in Sri Lanka ist angenehm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.